Das staatlich anerkannte
Institut für Psychotherapie Berlin e.V.

Mo


23. März 2020


19:30 Uhr


Literaturhaus Berlin - Kaminzimmer, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Buchvorstellung »Herbert Rosenfeld und seine Bedeutung für die Psychoanalyse. Leben – Werk – Wirkung. Mit einem Geleitwort von Irma Brenman Pick und zahlreichen Fotos und Dokumenten.«

Herausgegeben von Karin Johanna Zienert-Eilts, Wolfgang Hegener und Johann Georg Reicheneder.

- Zahlreiche Autoren dieses Bandes sowie einige Zeitzeugen, darunter auch Rosenfelds Tochter Angela Rosenfeld und ihr Mann Paul Schatzberger, werden erwartet.

5/2

Cookie Hinweis Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren