Das staatlich anerkannte
Institut für Psychotherapie Berlin e.V.

Vorlesungs­verzeichnis

Das Vorlesungsverzeichnis enthält alle Veranstaltungen eines Semesters für alle Fachrichtungen sowie zusätzliche Veranstaltungen, z.B. Arbeitskreise, Gastvorträge etc.

Die Theorieveranstaltungen im Rahmen der Aus- und Weiterbildungen finden (bis auf Ausnahmen) abends zwischen 18.20 Uhr und 19.50 Uhr bzw. zwischen 20.00 Uhr und 21.30 Uhr statt. In den Berliner Schulferien finden in der Regel keine Vorlesungen statt.

Veranstaltungsorte sind die Goerzallee 5 in Berlin-Lichterfelde oder die Hauptstr. 19 in Berlin-Schöneberg.

Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 600 Ausbildungsstunden. Die Ausbildung findet in Form von Vorlesungen, Seminaren und praktischen Übungen statt. In den technisch-kasuistischen Seminare werden Falldarstellungen und Behandlungstechniken der praktischen psychotherapeutischen Arbeit mit Patient*innen diskutiert. Für jede Veranstaltung ist angegeben, in welchem Ausbildungsabschnitt (Hörer*in/Kandidat*in/Praktikant*in) sie absolviert werden sollte.

Sämtliche Vorlesungen sind für Mitglieder offen.

In Ergänzung des Vorlesungsangebotes können die psychiatrischen Krankenvorstellungen von Kindern und Jugendlichen im Universitätsklinikum Charité, Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, besucht werden und die Vorlesungen zur Kinder- und Jugendpsychiatrie von Frau Lehmkuhl und Frau Salbach-Andrae (s. Vorlesungsverzeichnis).

Die Termine für Lehranalyse/Lehrtherapie und Supervision vereinbaren Sie individuell.

Bitte laden Sie das aktuelle Vorlesungsverzeichnis als rechts PDF herunter. 


 

Cookie Hinweis Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren